Literatur

Mirjam Dreer: Von den Schattenseiten der Liebe

Nov 26th, 2011 | By
Mirjam Dreer: Von den Schattenseiten der Liebe

Nach den Erlebnissen einer „Kleinstadtschlampe“ erzählt Mirjam Dreer nun von der Liebe – die allerdings unter Gänseblümchen begraben liegt. Ihr zweites Buch ist erschienen; bald liest sie daraus im Weilheimer Stadttheater, gemeinsam mit Josef Bierbichler und Tilman Spengler.   Eigentlich befindet sich die 24-jährige Weilheimerin ja in der Ausbidlung zur Buchhändlerin. Wenn sie aber nicht
[weiter lesen…]



Was ist aus „Husk“ geworden, Vinzenz Hölzl?

Feb 17th, 2011 | By
Was ist aus „Husk“ geworden, Vinzenz Hölzl?

Im Sommer 2007 haben Vinzenz Hölzl und Kathi Schwaiger im Landkreis ein Popkultur-Magazin namens „Husk“ aus der Taufe gehoben. Aus der ambitionierten publizistischen Hobbythek von einst ist ein High-Fashion-Magazin mit weltweiter Leserschaft geworden. Gerade mal 17 Jahre alt und noch auf dem Weiheimer Gymnasium, waren der Peißenberger Vinzenz Hölzl und die Wielenbacherin Kathi Schwaiger, als sie
[weiter lesen…]



Mirjam Dreer: 2000 “Kleinstadtschlampen” später…

Jan 10th, 2011 | By
Mirjam Dreer: 2000 “Kleinstadtschlampen” später…

Ein bisschen mehr als ein Jahr ist es her, dass die Weilheimerin Mirjam Dreer ihr Roman-Debüt „Kleinstadtschlampe“ vorgelegt hat. Noch immer reist die 24-Jährige zu Lesungen kreuz und quer durch die Republik, um das Buch vorzustellen. Höchste Zeit, für ein paar Fragen, was ihr die Geschichte um die Weilheimerin „Mia“ – die sich, wie der Verlag
[weiter lesen…]



Mit einer Kurzgeschichte auf den Punkt

Jun 22nd, 2010 | By
Mit einer Kurzgeschichte auf den Punkt

„Auf den Punkt“ lautet das Motto eines Kurzgeschichtenwettberbs, den „die jugendseite.“ im Weilheimer Tagblatt, im Penzberger Merkur und in den Schongauer Nachrichten ausgeschrieben hat.  Noch bis 30. Juli 2010 können Nachwuchsautoren ihre Beiträge einreichen, die nicht länger als eine bis eineinhalb DinA-4-Seiten, beschrieben in 12-Punktschrift, sein sollten. Die Geschichten sollten entweder im Landkreis Weilheim-Schongau spielen oder sich
[weiter lesen…]



Warum Bücher lesen, Herr Denk?

Mrz 10th, 2010 | By
Warum Bücher lesen, Herr Denk?

Sie sind eine Institution und bis über die Grenzen der Republik bekannt: Seit 30 Jahren lesen im Rahmen der Weilheimer Dichterlesungen namhafte Autoren in der „Literarischen Turnhalle“ des Gymnasiums für Schüler. Ein schöner Anlass, um mit dem Initiator Friedrich Denk ganz allgemein über das Thema „Jugendliche und Lesen“ zu sprechen. Ihr Protest gegen die Rechtschreibreform
[weiter lesen…]



25 Alben, die die Welt veränderten

Okt 21st, 2009 | By
25 Alben, die die Welt veränderten

The Clash, The Beatles, The Rolling Stones, Bob Dylan, Led Zeppelin, The Who, Bob Marley, U2… – die Auswahl zeigt, dass bei diesem Buch eher auf ein
[weiter lesen…]



Indie Travel Guide

Okt 14th, 2008 | By
Indie Travel Guide

Bands zeigen ihre Stadt“ heißt der Untertitel dieses handlichen und doch gewichtigen Büchleins, das einer sehr guten Idee folgt: Musiker von Indie-Bands führen durch ihre Heimatstadt und geben Tipps, was man sich unbedingt anschauen muss, in welche Kneipe man guten Gewissens gehen kann oder in welchem Geschäft es angesagte Platten gibt. Was auf den ersten
[weiter lesen…]



Musikbücher für den Herbst

Sep 8th, 2008 | By
Musikbücher für den Herbst

Was hat uns dieser Sommer verwöhnt mit schönen Tagen, die mit MP3-Player in der Tasche und Musikmagazin in der Hand am See gleich noch schöner
[weiter lesen…]