Elbow: Dead In The Boot

Dez 9th, 2012 | By | Category: Musik

Ein Meer aus Händen, wehenden Fahnen und strahlenden Gesichtern: Das durfte sich „Elbow“-Sänger Guy Garvey im Sommer 2012 fast an jedem Arbeitstag anschauen. Guy Garvey ist Sänger der aus Manchester stammenden Formation „Elbow“ und in Personalunion ein klassischer Entertainer, der auf herrlich unaufgeregte Art die Massen zu begeistern vermag.

Zudem verfügt er über eine Stimme, die prädestiniert ist für die Musik-Liga, in der sich das Indie-Rock-Quintett bewährt hat: schwelgerische Rock-Hymnen mit Ohrwurm- und Mitsingpotential. Doch das allein macht eine Band noch nicht zu einer der relevantesten Formationen von der Insel. Es ist eine verborgen glitzernde Seite auf den großartigen Alben „The Seldom Seen Kid“ oder dem jüngsten, „Let’s Build A Rocket, Boys!“, die zweimal hinhören lässt und aus den Songs mehr macht als reine Mitsing-Musik.

Was das genau ist, lässt sich auf dieser Sammlung bisher unveröffentlichter Songs und rarer B-Seiten nachhören. In England, wo die Vinylplatte nie wirklich weg war und eher eine Koexistenz mit der CD führt, ist die B-Seite eine ganz eigene Disziplin, die die Plattenfirmen vor eine besondere Aufgabe stellt. Die B-Seite ist die Dreingabe zur Single. Der Song sollte also auch Hitpotential haben, aber die A-Seite nicht übertreffen. Auf den Alben findet man sie meistens nicht – sonst würde ja niemand mehr die Single kaufen. Entsprechend hochwertig also sind diese im CD-Zeitalter gern als „aussortiert“ geltenden Songs. Im Falle von „Elbow“ sowieso eine höchst unpassende Bezeichnung.

Das wird klar, wenn man sich ein paar Minuten mit dieser Platte beschäftigt. Denn sie beweist, dass Elbow deutlich mehr können als „nur“ Stadionhymnen. Ihre Klangwelt umfasst ebenso hochwertige dunkle, hypnotische Songs und regelrecht poetische Stücke oder Blues. Insofern ist diese Platte auf keinen Fall als Lückenfüller zwischen zwei Alben oder gar Geldmacherei auf dem Zenith der Karriere zu sehen. Sondern eher als Dankeschön an die Fans, die sich bestimmt für diese andere Seite der Band interessieren. Lohnenswert ist es auf jeden Fall!

Polydor/Universal / www.elbow.co.uk

 

Tags: , , , , , , , , , , ,

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.