The Sewer Rats: Wild At Heart

Nov 9th, 2011 | By | Category: Musik

Jawollja! Sowas hat gefehlt. Ein Album mit weniger Indie als Rock, mit mehr Rüpel als Pop. Dabei beweisen die Kölner, dass das Rezept „Drei Akkorde für ein Hallelujah“ noch lange nicht ausgedient hat, solange man sich mit genug Rotzigkeit ans Variieren macht. Rockabilly und Powerpop werden gemixt; ein bisserl wilder hätt’s aber gern sein dürfen.

Rookie Records / www.sewerrats.de

Tags: , , , , , , , ,

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.