Sheryl Crow: Sheryl Crow Live (DVD)

Aug 20th, 2008 | By | Category: DVD, Musik

Die „Soundstage“-Reihe ist das Kind einer Zeit, in der MTV oder VH1 noch nicht spruchreif waren. Mit Hilfe der Kamera brachte die nicht-kommerzielle US-Senderkette „PBS“ ab 1974 Stars wie Bob Dylan, Aretha Franklin, Al Green, The Doobie Brothers oder The Temptations in die amerikanischen Wohnzimmer – bis die Reihe 1985 ihr Ende fand.

Auf Initiative des HD-Ready-Format-Begründers Joe Thomas erfand sich „Soundstage“ 2001 neu. Mit leicht abgewandelter Idee: Die Künstler sollten nun mit der Bühne, die sie normalerweise auch auf Tour durch Konzerthallen und Stadien beutzen in ein relativ kleines Studio kommen, mit dem Ziel, sie unter Studiobedingungen und in guter Qualität authentisch einzufangen. Gefilmt wird in High Definition und Dobly 5.1-Sound – das Publikum ist handverlesen. Zwischen 150 und 200 Leute – mehr nicht.

Sheryl Crow ist nun nach der Dave Matthews Band, John Mayer, Joss Stone, Sonic Youth oder Robert Plant aufgenommen in diese Reihe – und vergleicht man diese DVD etwa mit der vorletzten „offiziellen“ Sheryl-Crow-DVD „C’mon Amercia“, fällt vor allem ein Unterschied in der Atmosphäre auf. Viel persönlicher, authentischer wirken Sheryl Crow und ihre hervorragend agierende Band – die Künstler wirken locker, geben Einblick hinter die Kulissen der Show – dank der hervorrangenden Soundqualität wirken die Songs fast wie mitgeschnittene Studio-Aufnahmen. In Sachen „Songauswahl“ hat die Pop-Country-Folk-Singer/songwriterin ausschließlich auf Klassiker – und Lieblingssongs gesetzt.

So findet sich etwa Nick Lowes Klassiker „(What’s So Funny ‚Bout) Peace Love & Understanding“ in der Trackliste – gemeinsam mit dem nachfolgenden, brandneuen „Let’s Get Free“ der Höhepunkt des Abends. Ansonsten gibt’s eine aufgeräumte, spontane und lustige Sheryl Crow und einen Querschnitt durch ihre Hits. Zeitgemäß präsentiert, wirken sie teilweise um einiges besser als im Original auf Platte.

5. September 2008 / Soundstage/Soulfood / www.sherylcrow.com

Tags: , , ,

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.